Wesens- und Verhaltenseinschätzung

Wie ist er drauf, und warum macht er das jetzt?

Natürlich kennen Sie Ihren eigenen Hund am besten, und trotzdem gibt es “unklare” Situationen, die Sie vor Rätsel stellen?

Bei diesen Verhaltensfragen in Bezug auf Ihren Hund holen Sie mich gerne mit ins Boot. Durch den Blick aus einer anderen Perspektive, ergeben sich hier sicher neue Antworten.

Ein neuer Hund kommt ins Haus? Sie hätten gerne eine neutrale Einschätzung seines Charakters und seiner Eigenschaften?

Die Erfahrung meiner unzähligen Kennenlern-Sequenzen bei Fund- und Abgabehunden im Tierheim können somit auch Ihnen weiterhelfen.

Hier empfehle ich weiterhin zum Beispiel einen INTENSIVTAG

Einschätzung der sozialen Kompetenzen des Hundes in Bezug auf Artgenossen

Was wissen Sie wirklich über Ihren Hund?

  • Wie verhält er sich mit anderen Hunden? 
  • Wie geht er mit kleineren oder größeren Hunden um?
  • Differenziert er zwischen Kastraten und intakten Hunden unterschiedlichen Geschlechtes?
  • Geht er mit Hunden anders um, wenn Sie nicht dabei sind?
  • Verhält er sich unterschiedlich je nachdem, ob die Leine dran oder los ist?

Durch die Zugriffsmöglichkeit auf unterschiedliche, eigene oder Tierheimhunde können wir herausfinden, wie Ihr Hund mit anderen Hunden kommuniziert.

Dies findet im weitgehend abgesicherten Modus (z.B. Hunde tragen Maulkorb) direkt im Tierheim oder in dessen nahen Umfeld statt!